AKTUELLE INFOS bez COVID19 28.04.20

Gute Nachrichten!

  • die generelle Sperrung des Vereinsgeländes ist aufgehoben!
  • es darf wieder an den Booten in der Halle und im Freigelände gearbeitet werden
  • die Steganlage am Werder ist im Wasser und es liegen schon die ersten Boote daran

Bitte verhaltet Euch auf dem Vereinsgelände, wie auch sonst überall vernünftig und haltet den gebotenen Abstand zu Mitmenschen, die nicht mit Euch in einem Haushalt leben, ein. Es darf nicht der Eindruck entstehen, daß es auf dem Vereinsgelände zu "Zusammenkünften" der Mitglieder kommt. Falls Ihr im Ausnahmefall einmal die Sicherheitsdistanz kurzfristig unterschreiten müßt, legt bitte Mund-Nasen-Bedeckung wie in Geschäften und öffentlichem Nahverkehr vorgeschrieben an.

Für die Arbeit an den Booten haben wir zum Glück ausreichend Platz, um die im öffentlichen Raum geforderten Mindestabstände ohne Probleme auch weit zu überschreiten.

Wir zählen auf unsere Vernunft und den gesunden Menschenverstand, so daß es nicht zu unnötigen Sanktionen kommt.

In der Halle hängt am Schwarzen Brett (unter den Lichtschaltern) eine Liste, in die sich bitte alle eintragen mögen, die sich in der Halle aufgehalten haben. Das soll im Bedarfsfall ermöglichen, potentielle Kontaktpersonen von Corona-Betroffenen informieren zu können.

Die Sanitärräume mit Waschbecken und Seife (!) sind nur von außen mit Schlüssel zugänglich, die Betretungsregeln hängen an den Türen aus.

Die Gaststätte bleibt leider weiterhin geschlossen.