Nachrichten Januar-Februar 2015

Es ist mal wieder so wie im vergangenen Jahr. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem diese Zeilen hier Mitte Januar eingestellt wurden, hatten wir in Bremen noch keinen richtigen Winter. Tiefdruckgebiete bestimmen mit milden Temperaturen und sehr viel Regen die Tage des Jahresanfangs. Wind dazu gab es genug – bis jetzt aber zum Glück ohne wirklich bedrohliche Wasserstände an Bootshaus und Schuppen. Hoffen wir, dass das so bleibt und dass wir nicht doch noch nasse Füße bekommen haben.

Herzlich einladen möchte der Vorstand zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 13. Februar 2014 ab 19.00 Uhr im Bootshaus. Bitte erscheint in großer Zahl und wir bitten insbesondere auch all diejenigen, die in 2014 neue Mitglieder wurden zu kommen, damit wir sie der Versammlung vorstellen können.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung;
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung 2014;
  3. Mitgliederehrung; 4.Vorstellung neuer Mitglieder;
  4. Jahresbericht des Vorstands;
  5. Jahresrechnung  / Bericht der Kassenwartinnen
  6. Bericht der Kassenprüfer;
  7. Entlastung des Vorstandes;
  8. Anträge des Vorstandes;
  9. Haushaltsvoranschlag 2015;
  10. Anträge der Mitglieder;
  11. Wahlen;
  12. Termine;
  13. Verschiedenes.

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen bitte dem ersten Vorsitzenden spätestens 14 Tage vor der Versammlung schriftlich vorliegen.

Wir bitten alle Mitglieder auch noch einmal, uns Adressenänderungen umgehend mitzuteilen.

Am 13.3. lädt die Wasserschutzpolizei um 19.00 Uhr alle SCN-W-Mitglieder und Interessierte in das Bootshaus des benachbarten "Segelverein Bremen", Strandweg 100 zu einem Fachvortrag "Sicherheit auf dem Wasser, Teil 2" ein. Wir danken den Beamten für die Einladung, freuen uns auf die Gastfreundschaft unserer Nachbarn und hoffen, dass viele Zuhörer kommen. Das Thema ist wichtig.

Und schließlich:  Am 28.2. ist unsere Kohlfahrt. Anmeldung bitte bis zum 22.2. bei Boris im Bootshaus.