Nachrichten Mai 2022

Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe, werden die allermeisten Boote wieder in ihrem Element schwimmen und die einen oder anderen haben auch schon ihren ersten Törn hinter sich.

Das Einbringen der Steg-Anlage auf dem Stadtwerder und die dazu gehörenden Vorbereitungen durch die „Kettengang“ haben wieder gut geklappt. Den Mitgliedern, die an diesem Vereinsdienst mitgewirkt haben, sei recht herzlich gedankt. Auch das Kranen der Hallenlieger ging ohne Probleme über die Bühne.

Als neues Familienmitglied möchten wir Jacob mit Tochter Jule begrüßen.

Die neue Vereinsjolle, eine Topper Topaz Argo, die wir diesen Winter angeschafft haben, wartet auch auf ihren ersten Einsatz. Wer Interesse hat damit zu segeln oder auch mit unserem Jugend-/Vereinsboot, kann sich gerne bei unserem Sportwart Daniel (sportwart@scn-w.de) zwecks einer Einweisung in der Handhabung der Boote, melden.

Wie nach jedem Saisonstart werden wieder alle Bootseigner ab 14 Jahren, die ihre Boote auf dem Vereinsgelände gelagert haben, zum verbindlichen Schuppen- und Jollenbodenaufräumen aufgerufen. Am Dienstag, den 10.05.2022 um 18:00 Uhr treffen wir uns dazu. Bis dahin sollte jeder seinen Winterlagerplatz grob aufgeräumt haben, was heißen soll seine Sachen auf den Wagen gepackt zu haben und was da nicht drauf passt mit seinen Namen zu versehen, da geplant ist alles Namenlose und nicht mehr zu Gebrauchende zu entsorgen.

Weitere Termine, bis auf unseren Stammtisch jeden ersten Donnerstag im Monat, stehen derzeit noch nicht fest. Um auf dem Laufenden zu bleiben könnt ihr auch gerne unsere Homepage besuchen.

Wir wünschen euch allen eine schöne Wassersportsaison 2022. Bleibt gesund und habt viel Spaß.